Wilbers Schweiz
test
http://www.wilbers-swiss.ch/test.html

Daniel Wyss info@wyssnet.ch © 2017 Wilbers Schweiz
 

Art.632 / 642 Bestens integriert
Das Nonplus-Ultra in Sachen Motorrad-Federbeine. Die obere Aufnahme besteht aus einem Frästeil. Sie dient als Verbindung zum Ausgleichsbehälter der Druckstufe und beherbergt die Einstellknöpfe für den Low-Speed- und den High-Speed-Bereich der Druckstufe. Jeweils 22 Stufen pro Bereich erlauben eine optimale Feinabstimmung! Bei maximalen Einfedergeschwindigkeiten sichert ein Überdruckventil, dass das Federbein nicht hydraulisch blockiert und unkontrollierte Stöße in das Fahrwerk eingeleitet werden. Die Zugstufe lässt sich durch ein offenes Bleedsystem 22-fach von außen einstellen. Die Federbasis ist selbstverständlich stufenlos justierbar.
NEU: Statt Gußteil jetzt mit Frästeil! (642)